EU Taxonomie Studie

Geschäftsführer und Gründer des blau auditors, Wolfgang Lukaschek hat als Vertreter des Österreichischen Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft #ögni an einer Studie teilgenommen, um die Bereitschaft des Marktes der europäischen Immobilienbranche für die neue EU-Taxonomie-Bewertung zu evaluieren.

Die Studie umfasst 62 Gebäude aus allen Asset-Klassen in ganz Europa und analysiert neue, bestehende sowie renovierte Gebäude. Neben vielen anderen wichtigen Ergebnissen ergab die Studie, dass die Zertifizierung von umweltfreundichem Bauen, derzeit, auch automatisch eine Übereinstimmung mit der EU-Taxonomie impliziert. Speziell DGNB-Zertifizierte-Gebäude erreichen aufgrund der strengen Nachhaltigkeitsanforderungen und der verpflichtenden Dokumentation zur Beweisführung eher eine Übereinstimmung.

 

Kontaktieren Sie uns um die vollständige Studie zu erhalten.